Lesen und Verstehen alter Urkunden und Dokumente

Informationsabend zur Familiengeschichtsforschung
Der Geschichtliche Arbeitskreis in der VHS Bitburger Land bietet zusammen mit der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde ein Seminar zur Transkription historischer Unterlagen an. Der Referent wird sowohl an Beispielen das Lesen historischer Schriften vorstellen, als auch Hilfestellung bei Fragen zum Lesen und Verstehen eigener Dokumente geben. 

Diese müssen im Bedarfsfall aber bis zum 08. Okt. als Scan an trier@wgff.net vorgelegt werden.



1 Nachmittag, 15.10.2022
Samstag, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa15.10.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Karl Oehms
09.003.2022
Teilnehmergebühr:
5,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Kurs an der Volkshochschule Bitburger Land entschieden haben.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, das die Veranstaltung / Kurs bereits abgeschlossen ist, daher ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.
Wir würden uns jedoch freuen, Sie baldmöglichst  wieder bei uns in einem unserer anderen Kursangebote begrüßen zu können.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Kurs an der Volkshochschule Bitburger Land entschieden haben.
Da die Anmeldefirst bereits abgelaufen ist bitten wir Sie sich mit uns telefonisch unter der Tel.-Nr: 06561 - 661070 oder 06563-96750 in Verbindung zu setzten, um zu prüfen ob ein nachträgliche Anmeldung noch möglich ist.