Info-Veranstaltung Workshop Wu Taijiquan (ausgefallen)


Wu Taijiquan ist eine alte chinesische Kampfkunst, die durch Ihre fließenden, sanften Bewegungen und dessen Auswirkungen auf den Körper sowohl einen meditativen als auch einen gesundheitspräventiven Aspekt aufweist. Die Bewegungen der langsamen Formen fördert die innere Achtsamkeit, entspannen den gesamten Körper und aktivieren die Selbstheilungskräfte. 

Eingeübte fehlerhafte Körperhaltungen werden nach und nach korrigiert und verbessern die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die aller Gelenke. 

In den Qi Gongs werden Teilaspekte der langsamen Form beidseitig ausgeführt, was das Zusammenspiel beider Hirnhälften fördert. In den Partnerübungen des Tui Shou gelingt es uns das Gegenüber durch die langsamen Bewegungen zu erspüren. 

Eingefahrene Verhaltensmuster im Kontakt mit anderen Personen können so erkannt und aufgelöst werden. 

Die Bewegungsabläufe im Taiji Boxen werden zunächst sanft und langsam, später dann dynamisch und schnell ausgeführt und ermöglichen einem potenzielle Angriffe zu neutralisieren. 

Unterrichtet wird der Wu Stil, einer der fünf großen Familienstile des Taijiquan.

Der Wu Stil ist ein Himmelstil, bei dem die Bewegungsabläufe ganz natürlich von der Hand in den Fuß ablaufen. Das gewährleistet eine hohe Beweglichkeit und ermöglicht es auch älteren Generationen sich diesem Stil anzunähern.



08.06.2024 (1-mal) 16:00 - 19:00 Uhr
24.031.034.BiL
Teilnehmergebühr: 25,50 € (gültig bei 5 Teilnehmenden)
Teilnehmergebühr: 21,00 € (gültig von 6 bis 7 Teilnehmenden)
Teilnehmergebühr: 16,00 € (gültig von 8 bis 9 Teilnehmenden)
Teilnehmergebühr: 13,00 € (gültig ab 10 Teilnehmenden)